Das setzt der KEP-Branche im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf.

 In Aktuelles

Komfort und Flexibilität für die Zusteller und eine schnellere Lieferung für die Kunden/Empfänger, dank des wohl durchdachten Systems sparen Sie Zeit und am Ende dann auch Geld. Sie finden keinen Parkplatz und müssen in die „zweite Reihe“ und es ist einfach nicht genug Platz die hinteren Türen weit zu öffnen? Kein Problem, denn hier sorgt ab jetzt die seitliche Schiebetür des Shuttles für mehr Flexibilität und das auch auf engstem Parkraum.

KRONE KEP Shuttle
auf Opel Movano Fahrgestell.

Opel Movano Fahrgestell L3H1
mit KRONE INTEGRALKOFFER

z.B.: 2.3 CDTI, 96 kW (130 PS), 3,5t zGG

krone_kep-shuttle-1_002
krone_kep-shuttle-1_003
krone_kep-shuttle-1_004

Technische Daten:

Frontantrieb mit Einzelbereifung
Farbe z.B.: Weiß
UPS Braun, Ginster-Gelb (aufpreispflichtig)
effektive Nutzlast: max. 935 kg*

Radstand
Laderaumlänge
Laderaumbreite
Laderaumhöhe
Stehhöhe Fahrerhaus
Gesamtlänge
Gesamtbreite
Gesamthöhe

4.332 mm
4.300 mm
2.060 mm
2.080 mm
2.000 mm
7.330 mm
2.230 mm
2.900 mm

* max. Nutzlast inkl. Aufbau,
Fahrer 75 kg und 0,9 x Tankinhalt

Aufbau / Bestandteile:

– Integralkoffer mit Durchgangstür zum Fahrerhaus
– gewölbtes Dach mit Wassermanagement
– aerodynamisch ausgearbeitete Dachhaube
– Hecktür doppelflügelig
– Seitentür als Schiebetür in Fahrtrichtung rechts
– Heckauftritt mit integrierter Abrutschsicherung
– je 2 feste Regalreihen rechts und links
(Tiefe: 535 mm, 10° Neigung) mit Antirutschbeschichtung
– Ladungssicherungszertifikat gem. DIN ISO 27956
– glatte Dachinnenfläche
– Kabelverlegung integriert
– integrierte Seitenmarkierungsleuchten
in Seitenverkleidung.

optionale Zusatzausstattungen:

– Zentralverriegelung des Kofferaufbaus
– Regale rechts: Klappbar (geteilt) mit 10° Neigung
– Aussparung für Zustellkarre inkl. Zustellkarre
– Beifahrerklappsitz mit Kopfstütze
– Rückfahrkamera mit Monitor im Fahrerhaus
– Trennnetze zur Aufteilung der Regalböden
– Lüftungskiemen
– Lichtschaltung über Bewegungsmelder
– Ablagekasten Beifahrerseite
– Radkästen mit Riffelblech verstärkt
– Ordner-Halterung hinter Fahrersitz

download_kep_opel_pdf